Krimmler Wasserfälle & Semmering

Ein weiterer Ausflug führt uns zu den Krimmler Wasserfällen. Es sind die höchsten Wasserfälle Österreichs und ein wirklich beeindruckendes Naturschauspiel. Das Getöse hört man schon von weitem und da es an diesem Tag sehr heiß war (wie eigentlich an jedem unserer Urlaubstage) konnte man sich in der Gischt gut abkühlen ;-)



Wir sind bis zum mittleren Wasserfall (insgesamt sind es drei) hinaufgewandert und am Wegrand habe ich ganz viele blühende Orchideen entdeckt. Ich habe mir so ein geflecktes Knabenkraut auch für meinen Garten gekauft, aber es scheint ihm bei mir nicht zu gefallen, denn seit Wochen zeigt sich überhaupt kein Wachstum.

Sogar einen kleinen Regenbogen haben wir gesehen :-)



Der Ausblick auf den Ort Krimml ist sagenhaft und dafür haben sich die Aufstiegsstrapazen echt gelohnt (und natürlich für das Eis!)



An einem anderen Tag waren wir am Semmering, weil mein Freund unbedingt die Eisenbahnbrücke der Semmeringbahn sehen wollte. Es handelt sich um die erste normalspurige Gebirgsbahn, die gebaut wurde und diese Brücke war auf der Rückseite unserer guten alten 20 Schilling-Banknote abgebildet.

Wir sind natürlich auch ein wenig spazieren gegangen, haben Kühe und wildwachsende Sterndolden und auch wieder geflecktes Knabenkraut entdeckt.

Sogar ein Zug ist vorbeigekommen und obwohl das eigentlich kein klassisches Ausflugsziel ist, hat es mir dort schon aufgrund der schönen Landschaft sehr gut gefallen.

Einen Ausflug habe ich noch für euch, die Fotos davon gibt's beim nächstenmal und dann zeige ich euch, was ich im Urlaub alles gewerkelt habe.

Liebe Grüße
* Daniela *

Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    auch bei Deinen tollen Fotos bekomme ich wieder Fernweh. Immer wenn wir in Österreich Urlaub gemacht haben, haben wir auch die Krimmler Wasserfälle besucht. Es ist wirklich ganz toll dort, auch wenn es meistens von anderen Touristen nur so wimmelt ... Und vielleicht ist Deinem Knabenkraut der Gartenboden nicht sauer genug, oder es steht zu trocken?

    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Daniela.....was für wunderbare Aufnahmen und was für geniale Naturerlebnisse....ich bin baff!
    Sonnige Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Wasserfall, bei großer Hitze sicher sehr angenehm. Deine Fotos sind wirklich schön. Von so einem Urlaub kann man sicher lange zehren.
    LG Donna G

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    wenn ich mir Deine Fotos anschaue - bekomme ich Fernweh. Bin mehr als 10 Jahre nach Österreich (Salzburger Land) in Urlaub gefahren. War so was wie meine zweite Heimat. Von diesen Wasserfällen habe ich schon gehört, irgendwann sehe ich sie auch.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. hallöle DANIEla ... als loans KINDAL wor i bei de WASSERFÄLLE ,,, i ku mi no an DES donnern ERINNERN.... tolle FOTOS hasch gmacht..... los da no an LIABN gruAß DO..... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Daniela,
    Deine Fotos sind wunderschön! Ich schaue mir immer gerne Naturbilder an, das hat so etwas Beruhigendes. Der Wasserfall ist sehr beeindruckend. Das wäre auch was für meinen Sohn gewesen :-)

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Lieeb Daniela,
    tolle Aufnahmen, und besonders beeindruckend finde ich ja die Krimmler Wasserfälle - ich glaube, da war ich noch nie (also WENN, dann wohl als Kind, aber ich glaube, an solch beeindruckende Wssermassen könnte ich mich erinnern!)
    Ganz liebe rostrosige Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    wunderschöne Fotos hast du da gemacht! Ich selbst hab in Österreich noch nie Urlaub gemacht, mich zieht's immer ans Meer ;) Und der Urlaub geht immer viiel zu schnell vorbei, oder? Ich habe ab jetzt 3 Wochen Urlaub, aber auf Terrassia! Ich hab mir viel vorgenommen und endlich wieder Zeit für's werkeln! Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende & liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. hallo daniela!
    warst du schon mal beim hohenzoller wasserfall in bad ischl, jainzen?
    das wär ja ganz nah von dir! ist zwar von den wassermassen her jetzt nicht so bombastisch, aber vom ambiente seeehhhhhhr beeindruckend und wundervoll!am ende des felssturzes bildet sich ein kleines becken in dem man sogar baden kann.
    übrigens ist er ein kraft bzw glücksplatz1
    liebe grüsse sandy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela
    Danke für Deine tollen Bilder! Vor vielen, vielen Jahren habe ich die Krimmler Wasserfälle auch gesehen. Sie sind wirklich sehr beeindruckend.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. .....ach wie lang ist's her ??.....da muss am weg zu den Wasserfällen ein Baum stehen wo mein Schatz vor 38 J. ein Herz eingraviert hat mit unseren Initialen :-))))
    Wunderschöne Bilder die mich in die Zeit zurückversetzt und ein warmes Gefühl in mir wecken......hab echt schon Ur lange nicht mehr daran gedacht:-)).....
    DANKE!!
    Liebe Grüße von da
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...