Jahreszeitenwichteln & Gartenbilder

Die liebe Iris hat ein Jahreszeitenwichteln ins Leben gerufen und am 1. Mai durfte das Sommerwichtelgeschenk ausgepackt werden. Ich habe Tanja vom Blog Wuschelzauber bewichtelt, was gar nicht so einfach war, da ich den Blog vorher nicht kannte. Aber zum Glück habe ich die richtige Wahl getroffen, denn sie hat sich sehr über das Häkelkissen im Rosalielook gefreut!


Zur Abwechslung habe ich hier in erster Linie einfache weiße Grannys verarbeitet und nur den Mittelteil farblich zum Schwedenstoff gestaltet. Mir hat das Endergebnis sehr gut gefallen und es wird Tanja bestimmt ein paar schöne Sommertage auf der Terrasse (oder wo auch immer ;-) bereiten.

Auch ich hatte großes Glück, denn ich wurde von Sylvie vom wunderschönen Blog ...babaprincesse... beschenkt. Als ich den Absender sah wusste ich bereits, da kann nur etwas Schönes drin sein! Und ich wurde auch nicht enttäuscht, schon die Verpackung war wunderschön und eigentlich viel zu schade, um die Päckchen zu öffnen.

Ich habe es dann aber doch nicht mehr ausgehalten und ganz tolle Dinge ausgepackt:

  • eine total schöne & große Tasche
  • ein Plastiksackerlsammler (soetwas habe ich mir schon lange gewünscht!!) im Shabbylook, traumhaft!!
  • eine Wohnzeitschrift, die es bei uns nicht gibt
  • ein Spitzenschal, den ich auch schon getragen habe und der super zu meiner neuen Jeansjacke passt und
  • eine süsse kleine Gugelhupfform, die österlich mit Schokoeiern, einer Häschenkerze, einem Glanzbildchen, Seife und einem entzückenden Vogerlklipp befüllt war.


Die Tasche ist aus einem ganz tollen Cupcakestoff, kombiniert mit Leinenstoff und ich als "Nicht-so-gerne-Taschennäherin" freue mich ganz besonders darüber!

Ist der Vogerlklipp nicht süss? Ich bin ganz hin und weg, denn gerade solche Kleinigkeiten sind es, was ich so liebe.

Herzlichen Dank nochmals für dieses zauberhafte Wichtelgeschenk, liebe Sylvie! Ich kann gar nicht verstehen, wie du daran zweifeln konntest, ob es mir auch gefällt! ♥


Ein paar Gartenfotos habe ich auch noch für euch. Die Tulpen verblühen zwar schön langsam, aber noch kann man welche bei mir entdecken. Es ist eben doch ein etwas anderes Klima bei uns und das merkt man auch an der Vegetation.

Es scheint ein gutes Rosenjahr zu werden, denn sie tragen viele Knospen. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau, welche Sorten ich denn nun habe. Vor 2 Jahren habe ich das Beet renoviert, einige kaputte Rosen entsorgt und neue gepflanzt, die aber letztes Jahr noch nicht alle geblüht haben. So ist das Beet also ein kleines Überraschungsei für mich. ;-)

Die Narzissen blühen noch, weil ich sie vor kurzem erst gepflanzt habe.

Der Kirschlorbeer (rechts im Bild) blüht heuer besonders schön.

Tulpe Angelique ist eine meiner Lieblingssorten. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass sie im 2. Jahr nicht mehr wieder kommt. Daher pflanze ich sie jedes Jahr neu.


Die weiße Tulpe mit dem lila Rand ist die einzige, die noch kommt (von 6 gepflanzten), dafür aber schon seit Jahren immer wieder! Meinen Raben wird bald der Eisenhut verschlungen haben *lach*.

 Tulpe negrita ist eine Sorte, die zuverlässig wiederkommt. Auch nach vielen Jahren noch.


Heuer versuche ich es neben Pflücksalat auch mal mit Kopfsalat. Die Pflänzchen habe ich bestimmt wieder viel zu eng gesetzt, aber meine Arbeitskollegin hatte so viele Sämlinge und ich habe mich gerne dafür angeboten.

Ich habe immer abwechselnd Pflück- und Kopfsalat in meine Kästen gepflanzt, dann hat der Pflücksalat ausreichend Platz, wenn der Kopfsalat geerntet wurde. Gurkenpflänzchen bekomme ich auch noch (mal sehen, ob die in einem Topf auch gedeihen) und Radieschen habe ich auch noch ausgesät. Für Salate aus eigener Ernte ist dieses Jahr also gesorgt!

Der Mairegen, den wir wirklich mehr als ausreichend haben in der letzten Zeit, scheint den Pflanzen auch sehr gut zu tun. Glücklicherweise hat es am Samstag bei der Hochzeit nicht geregnet und es war ein wunderschöner Tag. Fotos zeige ich euch nach Absprache mit dem Brautpaar, ich möchte das nicht einfach so machen.

Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    du bist wunderschön bewichtelt worden! Da hattest du wirklich Glück. Genauso wie diejenige, die dein zauberhaftes Kissen bekommen hat.
    Deine Gartenbilder sind immer wieder ein Traum! Blühen bei Euch wirklich noch die Tulpen? Die sind bei uns schon vor Wochen verblüht!
    Wundere dich bitte nicht, du wirst dein Geburtstags-Wichtelpaket von mir bereits Ende Mai bekommen. Wir sind die ersten beiden Juni-Wochen in Urlaub und ich möchte nicht, dass du ohne Geschenk da stehst!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela!
    Superschöne Sachen hast du bekommen, die ich gerne geschenkt bekommen würde :0) !
    Die Tulpenbilder sind auch klasse, toll, wie viel Sorten du im Garten hast, eine wahnnsins Vielfalt !!!
    Ganz liebe Grüße und bis bald...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    mal wieder zeigst du wunderschöne Fotos.
    Deine Gartenbilder erfreuen mich immer wieder auf´s Neue. So schön...!
    Dein Wichtelkissen sieht einfach super aus. Ich finde die weißen Granny´s ganz passend zu dem Rosaliestoff.
    Aber deine Geschenke sind ja einfach spitze. Da hätte ich mich auch wahnsinnig drüber gefreut.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela, sooo ein schönes Kissen...zauberhaft..
    Und dein Garten is ja sowíeso traumhaft
    herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    Salat im Topfgarten finde ich klasse! Da geht auch noch so einiges mehr! Eine Freundin pflanzt auch Kohlrabi in einen Kübel! Einige Tulpen blühen auch noch in meinem Garten und so manche Narzisse zügelt nach ;-)). Der Regen war schon sehr ergiebig, ich hatte zwischenzeitlich befürchtet unser Sumpf wird ein See. Ab Morgen soll´s ja wieder trockener werden!

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. SCHNAAAACKI...
    dei KISSALE is sooooo wunderscheeen gworden
    hob´s ja scho auf FB bewundert,,
    du host echt ah HANDAL für so scheeeene SACHEN;;;
    und wunderscheeeene GESCHENKE hast bekommen
    echt ah FREID;;;
    HOB no an feinen ABEND;
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela
    *breitgrins* das wunderschöne Kissen wohnt jetzt bei mir und eines von Deinen so süssen Glückskäferli. Ich habe mich ja nicht nur gefreut über das Kissen, ich war ja ganz sprachlos und leise auf einmal. :-))))))) Es wird ganz viel gebraucht und jedes mal zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht.
    ... und ich freue mich auch grad mit Dir was Du für tolle Sachen bekommen hast. wunderschön!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Wuschelige Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    in Deinem Garten gedeiht es ja traumhaft!!!
    Ich bin ganz hin und weg von Deinen Bildern und den wunderhübschen Tulpensorten!!!
    Genieß ein ganz wundervolles Wochenende :)
    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt,
    Alles Liebe,
    Katrin :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...